Rechtsanwalt Jörg Petermöller, M.L.E.

Rechtsanwalt für
Technisches Recht, Product & Material Compliance,
Internationales Liefervertragsrecht

Zertifizierter Product Compliance Officer

Sprachen

Englisch
Niederländisch
Französisch

Gründung der LEGACON Industriekanzlei

Aufbauend auf seine vorherige berufliche Laufbahn gründete Rechtsanwalt Jörg Petermöller im Jahr 2000 die überregionale Rechtsberatung LEGACON Industriekanzlei. Von Beginn an verfolgte er dabei einen präventiven, ganzheitlichen und interdisziplinären Ansatz. So ist sein Fokus immer auch auf die technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte eines Sachverhaltes gerichtet. Demensprechend bezieht Jörg Petermöller im Rahmen seiner Beratungstätigkeit auch Anforderungen des Risiko- und Compliancemanagements sowie des Qualitätsmanagements mit ein.

Aufgrund seines ausgeprägten technischen Verständnisses liegt einer seiner Schwerpunkte auf der Beratung von technisch geprägten Sachverhalten der industriellen Fertigung. Weitere Schwerpunkte – gestützt auf einschlägige Studiengänge und Aus- und Weiterbildungen – liegen im Bereich des Internationalen Lieferverkehrs, der Product & Material Compliance sowie des Risiko- & Compliancemanagements.

Die rechtlichen Kernkompetenzen von Jörg Petermöller erstrecken sich auf:

  • Kauf- und Liefervertragsrecht
  • Liefervertragliche Mängelhaftung / Produkthaftung
  • Internationales Liefervertragsrecht
  • Recht der Industrieverträge
  • Product & Material Compliance / Produktrecht

Neben der rein rechtlichen Expertise zeichnet Jörg Petermöller ein ausgeprägtes Gespür für die Einschätzung von konkreten Sachverhalten und Konstellationen sowie die Befindlichkeiten der Beteiligten aus. Dies ermöglicht ihm, schnell die eigentlichen Knackpunkte zu erfassen und so eine Lösungsstrategie zu entwickeln. Abgerundet wird diese lösungsorientierte Herangehensweise durch seine starke Kommunikationsfähigkeit.

Berufliche Laufbahn

Seine berufliche Laufbahn begann Jörg Petermöller mit einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann. Daran schloss sich die Tätigkeit als Sachbearbeiter im Bereich industrielle Haftpflichtversicherungen bei einem renommierten Maklerunternehmen für Industrieversicherungen in Hannover an.

Im Anschluss daran studierte Jörg Petermöller an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität in Hannover Rechtswissenschaften. Parallel dazu absolvierte er den Studiengang Europäische Rechtspraxis. Nach dem integrierten Auslandsstudium an der belgischen Partneruniversität Katholieke Universiteit Leuven und der Vorlage seiner rechtsvergleichenden Magisterarbeit zum deutschen, belgischen und französischen Recht erlangte er schließlich den akademischen Grad des Magister Legum Europae (M.L.E.). Das Erste Juristische Staatsexamen legte er in Göttingen ab.

In Baden-Württemberg absolvierte Jörg Petermöller das juristische Referendariat am Landgericht Baden-Baden sowie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg das Schwerpunktstudium Wirtschaft & Steuern. Sein Zweites Juristisches Staatsexamen legte er in Stuttgart ab.

Seine weitere berufliche Laufbahn führte Jörg Petermöller – nach Erlangung der Anwaltszulassung – zu einem renommierten deutschen Industrieversicherungskonzern. An Standort Essen war er langjährig mit der Betreuung und Abwicklung von Schadenfällen im Bereich Industrielle Haftpflicht der Branchen Bauwesen, Baustoffe, Maschinen- und Anlagenbau, Großhandel, Logistik, Transportverpackung etc. befasst.

Studiengänge / Aus- und Weiterbildungen

  • Masterstudiengang Risiko- und Compliancemanagement
    TH Deggendorf (seit 2022)
  • Product Compliance Officer (zertifiziert)
    AUSTRIAN STANDARDS
  • Compliance Officer (zertifiziert)
    Beck Akademie Seminare / Verlag C.H. Beck
  • Rechtswissenschaften
    Gottfried Wilhelm Leibnitz Universität Hannover
  • Europäische Rechtspraxis / Magister Legum Europae (M.L.E.):
    Gottfried Wilhelm Leibnitz Universität Hannover
    Katholieke Universiteit Leuven (Belgien)
  • Schwerpunktstudiengang Wirtschaft & Steuern (Referendariat)
    Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
  • Ausbildung zum Versicherungskaufmann
    CARL JASPERS SOHN, Versicherungsmakler

Weitere berufliche Qualifikation

  • Mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von industriellen Produkthaftpflichtschäden, HDI Industrie Versicherung AG
  • Mehrjährige Erfahrung mit der Führung außergerichtlicher Verhandlungsgespräche zur Regelung von industriellen Produkthaftpflicht, HDI Industrie Versicherung AG
  • Sachbearbeiter Industrielle Haftpflichtversicherungen,
    CARL JASPERS SOHN, Versicherungsmakler

Consent Management Platform von Real Cookie Banner